Datenschutz

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

 

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Xperience International GmbH (siehe unser Impressum). Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst Du unter datenschutz[at]gdsm.de oder telefonisch unter 06421 804 1310.

Bei Deiner Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Dir mitgeteilten Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Name und Nachricht) von uns gespeichert, um Deine Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Deine Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Dich untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

 

Deine Rechte

In Zusammenhang mit der Verarbeitung Deiner Daten können Dir ggf. folgende Rechte zustehen:

–   Recht auf Auskunft,

–   Recht auf Berichtigung oder Löschung,

–   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

–   Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

–   Recht auf Datenübertragbarkeit.

Du hast zudem das Recht, Dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die für uns zuständige Behörde ist Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz.

 

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Wenn Du unsere Website besuchst, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

–   IP-Adresse

–   Datum und Uhrzeit der Anfrage

–   Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

–   Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–   Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–   jeweils übertragene Datenmenge

–   Website, von der die Anforderung kommt

–   Browser

–   Betriebssystem und dessen Oberfläche

–   Sprache und Version der Browsersoftware.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Deinem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deiner Festplatte dem von Dir verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Deinen Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

 

Einsatz von Cookies:

  1. a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

–   Transiente Cookies (dazu b)

–   Persistente Cookies (dazu c).

  1. b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  2. c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
  3. d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

 

Google Analytics

Der Websitebetreiber nutzt den Dienst Google Analytics von Google Ireland Limited (Mutterkonzern: Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, „Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Deinem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und sofern eine Übertragung in die USA stattfindet Art. 49 Abs. 1 lit a DSGVO.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Deiner IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP - Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&fg=1

 

Google Tag Manager

Der Websitebetreiber nutzt den Dienst Google Tag Manager von Google Ireland Limited (Mutterkonzern: Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, „Google“), um das Tracking zu verwalten, das auf der Website mit Google Analytics durchführt wird (siehe unten). Der Google Tag Manager selbst sammelt keine personenbezogenen Daten. Auf dieser Website ist Tracking standardmäßig deaktiviert. Über das Cookie-Consent-Management kannst Du in die Nutzung von Tracking-Cookies einwilligen (siehe Beschreibung unten) um auf dieser und weiterer Websites für Dich relevantere Inhalte angezeigt zu bekommen.

Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&fg=1

 

Facebook Pixel

Der Websitebetreiber nutzt den Dienst Custom Audiences der Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland; „Facebook“). Diese Funktion dient dem Zweck, die Besucher der Website zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung im sozialen Netzwerk Facebook anzusprechen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und sofern eine Übertragung in die USA stattfindet Art. 49 Abs. 1 lit a DSGVO.

Dazu wurde auf der Website der Facebook-Pixel implementiert. Über diesen Pixel wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an die Facebook-Server übermittelt, welche unserer Seiten Du besucht hast. Facebook ordnet diese Information Deinem persönlichen Facebook-Profil zu. Wenn Du das soziale Netzwerk Facebook besuchst, werden Dir dann personalisierte, interessenbezogene Facebook-Werbeanzeigen angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook: https://de-de.facebook.com/help/568137493302217.

 

Hubspot

Der Websitebetreiber setzt auf Grundlage Deiner Einwilligung für die Verarbeitung, Versand und Analyse der Newsletter auf den Dienst Hub Spot des Anbieters HubSpot Inc., HubSpot Headquarters, Cambridge, MA 25 First St., 2nd floor Cambridge, Massachusetts 02141, USA. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Inbound-Marketing und -Sales. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und sofern eine Übertragung in die USA stattfindet Art. 49 Abs. 1 lit a DSGVO. Du kannst Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Hubspot: https://legal.hubspot.com/privacy-policy.

 

YouTube

Der Websitebetreiber hat auf dieser Website Inhalte der Videoplattform YouTube des Anbieters Google Ireland Limited (Mutterkonzern: Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, „Google“) eingebunden. Die Einbindung erfolgt hierbei im “erweiterten Datenschutzmodus”. Hierdurch wird sichergestellt, dass YouTube keine Cookies auf dem Gerät der Websitebesucher speichert, solange sie das Video nicht anschauen.

Wenn Du die Videos anklickst, wird Deine IP-Adresse an Google übermittelt, wodurch Google erfährt, dass Du Dir das Video angeschaut hast. Bist Du bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Deinem Benutzerkonto zugeordnet. Dies kann verhindert werden, indem Du Dich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggst.

Außerdem können beim Abspielen des Videos folgenden Daten erhoben und verarbeitet werden:

  • IP Adresse
  • Referrer URL
  • Device Informationen
  • Angesehene Videos

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und sofern eine Übertragung in die USA stattfindet Art. 49 Abs. 1 lit a DSGVO. Wenn Du nicht möchtest, dass Google die genannten erhebt und verarbeitet, kannst Du Deine Einwilligung verweigern oder diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&fg=1.

 

Vimeo

Der Websiteanbieter hat auf einige Unterseiten Inhalte der Videoplattform Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York, New Yorl 10011 eingebunden. Wenn Du eine solche Unterseite aufrufst, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Du besucht hast.

Außerdem können beim Abspiele des Videos folgende Daten erhoben und verarbeitet werden:

  • IP Adresse
  • Referrer URL
  • Device Informationen
  • Angesehene Videos

Bist Du dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Seinem persönlichen Benutzerprofil zu. Bei Anklicken des Start-Buttons eines Videos kann diese Information ebenfalls einem bestehenden Benutzerprofil zugeordnet werden. Du kannst diese Zuordnung verhindern, indem Du Dich vor der Nutzung unserer Internetseite aus Deinem Vimeo-Benutzerkonto abmeldest und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschst.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und sofern eine Übertragung in die USA stattfindet Art. 49 Abs. 1 lit a DSGVO. Wenn Du nicht möchtest, dass Vimeo die genannten erhebt und verarbeitet, kannst Du Deine Einwilligung verweigern oder diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Vimeo: https://vimeo.com/privacy.

 

Consentmanager

Der Websitebetreiber nutzt den Consent Screen (CMP) des Anbieters consentmanager GmbH, Eppendorfer Weg 183, 20253 Hamburg, um bei den Websitebesuchern abzufragen, ob, welche und wofür personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden dürfen. Die jeweiligen Entscheidungen werden in Form von Cookies auf den Endgeräten der Websitebesucher gespeichert. Zudem werden von jedem Besucher die IP-Adresse, Browser, Sprache und aufgerufene Webseite erhoben.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist das berechtigte Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) des Websitebetreibers, einwilligungsbedürftige Datenverarbeitungen zu legitimieren.

Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Consentmanager: https://www.consentmanager.de/datenschutz/.

 

Typeform

Der Websitebetreiber stellt auf der Website Kontaktformulare zu Verfügung, über die Du Dich mit Fragen und Anliegen direkt an den Verantwortlichen wenden kannst. Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit dem Websitebetreiber (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Deines Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration verarbeitet. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Der Websitebetreiber nutzt den Dienst Typeform, von Typeform SL (Carrer Bac de Roda, 163, local, 08018 – Barcelona, Spanien, „Typeform“), um Formulare auf dieser Website darzustellen. Die Antworten der Nutzer werden zur Aufbereitung für den Websitebetreiber von Typeform gespeichert. Entsprechend den Angaben des Nutzers im Fragebogen können somit auch personenbezogene Daten wie die E-Mail-Adresse an Typeform übermittelt werden. Typeform ist als Auftragsverarbeiter jedoch strikt an die Weisungen des Websitebetreibers gebunden und verarbeiten die Daten nicht zu eigenen Zwecken.

Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Typeform: https://admin.typeform.com/to/dwk6gt/.

 

Nutzung unseres Webshops

(1) Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir zum Zweck der Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Für die Bezahlung können Sie Ihre Zahlungsdaten bei unseren Zahlungsdienstleistern angeben, wobei diese Dritten jeweils eigenständig für die Zahlungsabwicklung verantwortlich sind. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

[Optional: Sie können auf Wunsch ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts unter „[Mein Konto]“ werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Ihres Nutzerkontos, können Sie im Kundenbereich stets löschen.]

Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen.

(2) Die Verpackung und der Versand der Waren wird durch unseren Logistikdienstleister SJD Handel und Invest Holding GmbH, Grüner Weg 11, 48493 Wettringen durchgeführt. Hierzu übermitteln wir die erforderlichen Daten (Name, Anschrift und gekaufte Produkte) an den Logistikdienstleister, der sie in eigener Verantwortlichkeit weiterverarbeitet.

(3) Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach [drei] Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d.h. Ihre Daten werden ab diesem Zeitpunkt nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

(4) Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

Zuletzt angesehen